Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Testsieger 2019 – ausgezeichnete Markenreifen mit Top-Ergebnissen in den Sommerreifentests gibt`s bei uns!


Das Beste vom Besten!


Er steht wieder an, der Wechsel von Winterreifen auf Sommerreifen. Doch welcher Reifen ist der Beste? Hilfe bei der Entscheidung geben auch in diesem Jahr wieder die aktuellen Reifentests unabhängiger Organisationen und Zeitungsverlage. Bei den Tests werden die aktuellen Reifenmodelle auf Herz und Nieren geprüft. Entscheidend sind dabei u. a. Eigenschaften wie das allgemeine Fahrverhalten bei nasser und trockener Fahrbahn, der Bremsweg, der Kraftstoffverbrauch, der Verschleiß und das Preis/ Leistungsverhältnis.

Das Ergebnis: Reifenempfehlung mit Gütesiegel (Testlabel)


Auch bei den aktuellen Reifentests finden sich wieder Reifen der Marken Goodyear, Dunlop, Fulda, Sava und Debica mit Top-Ergebnissen wieder.
Hier findest du Informationen zu den Testsiegern von Goodyear und Dunlop sowie die Testergebnisse weiterer ausgezeichneter Reifenmodelle:

Der Testsieger bei "Gute Fahrt" - Februar 2018

GF1903-Reifentest-Goodyear-dt.jpg Der Asymmetric 5 ist eine Neuheit dieses Frühjahrs und erfüllt die in ihn gesetzten Erwartungen.

Beim Nassbremsen liegt er souverän auf Platz 1, ist sehr gut beim Aquaplaning und auch im Trockenhandling klasse. Auf der nassen Fahrbahn neigt der Eagle F1 im Grenzbereich zu leichtem Übersteuern, weshalb es hier nur ein „Gut“ geben kann.

Gut sind auch Rowi, Geräusch und Komfort. Das bring unterm Strich:
Platz 2 „sehr gut –“ und die GF-Empfehlung.

Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5 in 225/40 R 18 92 Y
Gute Fahrt Heft 03/2019

"Vorbildlich" im Test der Auto Bild

GF1903-Reifentest-Goodyear-dt.jpg Stärken:
Herausragende Laufleistung
dynamisches Nasshandling
kurze Bremswege
sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Schwächen:
durchschnittlicher Komfort

Bremsweg nass: 28,8 Meter
Bremsweg trocken: 34,7 Meter
Gesamtstrecke: 63,5 Meter.

Urteil: vorbildlich
Rang 2 von 53

Der Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5
in 225/45 R 17 91 Y
AUTO BILD in Heft 09/2019

"Empfehlenswert" im Sommerreifentest TCS

Der EfficientGrip Performance im Video

TCS-Goodyear-Efficient-Grip-Performance-185-web.jpg + Gut auf trockener Fahrbahn
+ Gut im Treibstoffverbrauch
+ Good on dry roads
+ Good in fuel consumption

- Leichte Schwächen auf nasser Fahrbahn
- Slightly weak on wet roads

"Empfehlenswert" im Sommerreifentest vom TCS
Goodyear EfficientGrip Performance 185/65 R15 88H
In TCS 02/2019

"sehr gut" im Test von Gute Fahrt

Der Sport Maxx RT 2 im Video

GF1903-Reifentest-Dunlop-dt.jpg Auch der mittlerweile bewährte Sport Maxx RT2 hat die Werksfreigabe und zeigt harmonische, leicht untersteuernde Handlingseigenschaften.

Lastwechsel sind nur im Ansatz spürbar, die Haftung passt. Beim Nassbremsen liegt der Dunlop im guten Mittelfeld, auf trockener Fahrbahn bremst er sehr gut. Top sind auch Aquaplaning und der Kreis.
Bei Rollwiderstand, Komfort und Geräusch lautet die Note „Gut“.

Damit ist der Dunlop Dritter und sichert sich die GF-Empfehlung.

Dunlop Sport Maxx RT 2 in 225/40 ZR18 92Y
Gute Fahrt Heft 03/2019



Testsieger der Ganzjahresreifen: Goodyear Vector 4Seasons

autozeitung_label_de.png
Testsieg für den Vector 4Seasons Gen-2 dank seiner Nässeperformance.

Teils schwach auf Trockenheit.




Auf dem Podium: Goodyear Vector 4Seasons

gutefahrt_label.png Der Vector konnte vor zwei Jahren den GF-Ganzjahresreifentest als Sieger beenden. Doch neue Konkurrenz macht mächtig Druck, weshalb ihm Goodyear eine Frischzellenkur gönnte. Trocken wie nass bleibt der komfortable 4Seasons ausgewogen, bietet gute Haftung und Stabilität. Im Vergleich mit den Sommerprofilen fällt er aber konzeptbedingt beim Bremsen spürbar ab, ist befriedigend – genauso wie beim Rowi. Aber er kann halt auch Schnee. Deshalb die GF-Empfehlung.